«2030»

von Beat Häner
Kino-Dokumentarfilm / 95min / Deutsch, Französisch / 

Klimaneutral leben, wie geht das? Der Film begleitet in einem Schicksalsjahr fünf Menschen, die in der Schweiz für die Umsetzung des Pariser Klimaabkommens kämpfen.

Status

Finanzierung Herstellung
Fertigstellung: Mai 2022

Inhalt

Die Warnungen des Weltklimarats rüttelten auf: ohne tiefgreifende Massnahmen ist die Klimaerhitzung nicht mehr zu bremsen.
Während die Klimajugend dafür kämpft, die Krisensituation wirklich anzuerkennen, sind die Architektin Kerstin Müller, der Ingenieur Anton Gunzinger und der Bauer David Jacobsen schon bei den Lösungen.
Der Film zeigt fünf Menschen während eines Schicksalsjahres, deren Wege sich kreuzen. Sie teilen eine Vision, die für die Zukunft der Menschheit entscheidend sein wird.

Allgemeine Angaben

Produktionsland

Schweiz

Gattung

Kino-Dokumentarfilm

Dauer

95min

Sprache

Deutsch, Französisch

Cast

Crew

Regie

Beat Häner

Produktion

FAMA FILM AG / SWISSDok

Produzent(en)

Rolf Schmid, Daniel Howald

Finanzierung

Bundesamt für Kultur, Zürcher Filmstiftung

    SIDE B